Über uns

Die Idee der Live Music Now

Der legendäre Geiger Yehudi Menuhin (1916-1999) brachte im Zweiten Weltkrieg Musik in Lazarette und gab später in Südafrika während der Zeit der Apartheid trotz Strafandrohung Konzerte für schwarze Südafrikaner, denen der Zutritt zu den Konzertsälen strikt verwehrt war. Er erlebte dabei, wie tröstend und verbindend Musik sein kann. Da ihm nicht nur der soziale Aspekt am Herzen lag, sondern auch die Förderung der Nachwuchskünstler, versuchte er seine beiden Anliegen zu verbinden.

Das war Lord Menuhins Wunsch und Idee, als er 1977 LIVE MUSIC NOW in England gründete, dieses große Erbe lebt seit 1992 auch im deutschsprachigen Raum mit großem Elan weiter. Mittlerweise gibt es über 20 Vereine in Deutschland, fünf in Österreich und einen in der Schweiz.

LMN-Musiker hautnah: Katia Ledoux (Mezzosopran), Anfisa Bobylova (Klavier), Andreas Reisenhofer (Schlagzeug) © Live Music Now Steiermark / Hui Mei Stöckl Photography

LIVE MUSIC NOW in Österreich

Seit 1996 gibt es LIVE MUSIC NOW in Wien, seit 2000 Salzburg, seit 2002 in Steiermark, seit 2005 in Linz, seit 2008 in Kärnten. Insgesamt erreicht LIVE MUSIC NOW europaweit jährlich mehr als 300.000 Menschen!

LIVE MUSIC NOW Steiermark ist eine gemeinnützige Organisation und veranstaltet eintrittsfreie Konzerte in Seniorenheimen, Sanatorien, Krankenhäusern und zahlreichen anderen sozialen sowie karitativen Einrichtungen. Begabte junge Musiker spielen und singen live bei all jenen, die aufgrund ihrer Lebensumstände nicht in einen Konzertsaal gehen können.

LIVE MUSIC NOW Steiermark

  • hat seit der Gründung 2002 mehrere hundert Konzerte veranstaltet
  • fördert 2017/18 insgesamt 59 junge Musiker zwischen 18 und 30 Jahren, die zumeist in Ensembles auftreten
  • musiziert in verschiedenen sozialen Einrichtungen in und in der Umgebung von Graz
  • lädt jedes zweites Jahr zu einer Audition vor einer Jury, um neue Musiker zu engagieren
  • veranstaltet im 18monatigen Rhythmus eine Benefiz-Gala
  • bereitet neu aufgenommene Künstler im Rahmen eines Workshops auf ihre Auftritte vor
  • übernimmt die Organisation der Konzerte und die Kommunikation mit den verschiedenen Einrichtungen
  • betreut die Künstler bei den Auftritten
LMN-Musiker im Einsatz (v.l.n.r.): Szilárd Benes, Arnold Plankensteiner, Christoph Portner © Live Music Now Steiermark

Es zeigt sich immer wieder, dass diese Konzerte sowohl vom Publikum als auch den Musikern als eine besondere Bereicherung erlebt werden. Viele Musiker erinnern sich noch Jahre später, wie die LMN-Konzerte sie geprägt haben und dass diese Zeit zudem ein unvergesslicher Schritt auf dem Weg zu menschlicher und künstlerischer Reife war.

Für ihre Auftritte erhalten die Künstler ein Honorar, die Finanzierung der Konzerte erfolgt ausschließlich aus den Erlösen unserer Benefiz-Gala, aus Spenden, aus Mitgliedsbeiträgen und nicht zuletzt aus der Unterstützung von Sponsoren. Das LMN-Team arbeitet ausschließlich ehrenamtlich. Es fallen somit keine Kosten für Verwaltung und Personal an.

Violine-Oboe-Kontrabass-Trio (v.l.n.r.): Dmytro Aristov, Lyudmyla Pasichnyk-Filimon, Yuriy arkaryan. © Live Music Now Steiermark

Mehr Informationen über die Mitgliedschaft & unser Spendenkonto finden Sie hier!

MUSIKVEREIN LIVE MUSIC NOW STEIERMARK

PRÄSIDENT

Rainer Beck

VIZE-PRÄSIDENT

Harald Haslmayr

GENERALSEKRETARIAT

Chia-Tyan Yang

AKTIVES TEAM

Elisabeth Fleissner, Katharina Frizberg, Erika Hausberger, Monika Isola, Christl Kastner, Huei-Mei Lo-Stöckl, Frances Lubahn, Susanne Pachernegg, Ursula Ridder, Eva Schlacher, Jacqueline Simon, Irmtraud Spitzer,  Elisabeth Strohmeier, Regina Thierrichter, Ingrid Tscherner, Chia-Tyan Yang

Stipe Bilić, Klavier & Helēna Sorokina, Mezzosopran © Live Music Now Steiermark

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf explizites Gendern verzichtet, wir bitten um Verständnis.